über mich:
ich bin Michaela Löser, dein Ordnungscoach für ein leichteres Leben.

Michaela Löser Ordnung.jetzt

Ich bin in dem Bewusstsein aufgewachsen, dass man aus wenig viel machen kann und es nicht viel Besitz oder Platz braucht, um glücklich zu sein.

Seit der Gründung meiner Familie konnten wir uns viele Wünsche erfüllen. Wie ein eigenes Haus, Urlaube und schöne Dinge zu kaufen. In dem großen Haus und mit zwei Kindern war nun viel Platz. Doch damit wuchs auch die Last der Dinge, viel zu organisieren, zu viel Arbeit, zu viele To-Dos, immer weniger Zeit. Gesundheitliche Probleme wie Stoffwechselstörung, Rückenschmerzen und weitere Beschwerden bewegten mich zum Umdenken.

Ist das der Sinn meines Lebens – höher, schneller, weiter und immer mehr? Ist das Streben, sich alles zu leisten zu können, wirklich das große Ziel?

Der Blick in unsere glückliche Vergangenheit mit kleinen Wohnraum und wenig Besitz hat mir dabei einen entscheidenden Impuls gegeben, in unserem Privatleben zu reduzieren. Inspiriert durch einige Ordnungscoaches, denen ich schon lange folge, habe ich angefangen zu entrümpeln. Was mir dabei aufgefallen ist: Mir fällt Ordnung schaffen und Ordnung halten leicht, jedoch anderen Menschen schwer. Auch im Beruf als Assistentin lernte ich schnell, wenn alles ordentlich und strukturiert ist, bin ich fokussierter und spare Zeit. Regelmäßiges Fasten, Reduzierung in jedem Lebensbereich und das Loslassen alter Glaubenssätze haben mir geholfen, einen neuen Weg einzuschlagen. Seither gehe ich bewusster einkaufen und lebe nachhaltiger. Die Reduzierung von Dingen macht mein Leben einfacher und leichter und reduziert den Druck der vielen Aufgaben.

Wandel

Die Entscheidung im privaten Bereich zu reduzieren hat auch meine Werte verändert. Gleichzeitig hat es zur Erkenntnis geführt, dass es auch beruflich Zeit für einen Wandel ist. Für mich war am schwersten der Schritt von einer festen Anstellung als Assistentin zur Gründung einer Selbstständigkeit als Ordnungscoach. Durch die Erfahrung als Familienmanagerin mit Job und 2 Kindern und die Ausbildung bei Carola Böhmig fühlte ich mich aber unterstützt und stark genug meiner Berufung zu folgen.

Und diese Erfahrungen gebe ich jetzt weiter, in dem ich Menschen dabei helfe, ihren Alltag aufgeräumter und leichter zu gestalten. Als Ordnungscoach sehe die Lösungen mit einem Blick von außen. Besonders wichtig ist mir dabei, Impulse für Wiederverwendung und Nachhaltigkeit zu setzen.

Mit weniger Besitz, weniger Belastung, weniger Arbeit  –  zu langsamer, bewusster und nachhaltiger Leben.

So arbeiten wir zusammen

Ich sehe mit Güte auf die unterschiedlichen Kompetenzen meiner Kunden und ich habe Verständnis für deine Schwächen. Mit mir gibt es kein Schema F, sondern ich passe meine Arbeit und das Vorgehen auf deine Bedürfnisse und Stärken an.

Ich bin lebenslustig und motivierend und stecke dich mit meiner Freude an und nach getaner Arbeit fühlst auch du Freude und Erleichterung. Mit mir darf Aufräumen Spaß machen und lustig sein.

Ich liebe Ordnung, denn sie bringt Ruhe in deine Umgebung, schafft Freiraum und lässt dich auf wichtigere Dinge deinen Fokus lenken. Außerdem heißt Ordnung für mich kleine Routinen zu entwickeln, die dein Leben leichter machen und irgendwann wie Zähneputzen einfach in Fleisch und Blut übergehen.

Möchtest du mehr über mich erfahren oder gleich loslegen und dein Leben einfacher machen, lass uns ins Gespräch kommen. Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch.


freundlich zur Verfügung gestellt von Sarah Kiefer